Community & Mentalität

Wir sind eine kleine Community, die am 15.11.2015 gegründet wurde und seit 1.5.2017 hier grunderneuert vertreten ist.


Unsere Mitglieder sind so unterschiedlich wie unsere Themengebiete, was eine vielfältige Diskussionskultur möglich macht.

Viele haben langjährige Erfahrung mit bestimmten, hier behandelten Themen und bereichern die Gemeinschaft mit ihrem Wissen.


Unser Umgang mit den hier behandelten Themen ist differenziert und hinterfragend. Statt auf Dogmatik oder möglichst angenehme Erklärungsversuche legen wir Wert auf Selbsterfahrung und Schlüssigkeit. Während uns bewusst ist, dass unsere Themen großteils subjektiver Natur sind und wir daher ermutigen wollen, eigene Erfahrungen zu machen, möchten wir auch, dass diese gründlich reflektiert werden und sich nicht auf Erstannahmen festgelegt wird.

Uns ist es nicht wichtig, einer Meinung zu sein, im Gegenteil. Unterschiedliche Meinungen sind die Basis anregender Diskussionen, die den Horizont aller erweitern können, sofern sie entsprechend kommuniziert werden. Für den Umgang in unserem Kreis ist es daher entscheidend, offen für andere Ansichten und neue Ansätze zu sein, mit (konstruktiver) Kritik umgehen zu können und einen respektvollen Umgangston zu pflegen.

Vehemente Wahrheitsansprüche, Meinungs-Propaganda, überhebliches Verhalten und Beleidigungen werden hier nicht geduldet.


Da hier kein einheitliches Glaubenssystem vorherrscht und auch nicht relevant ist, gibt es nur einige wenige Grundlagen, dir für unsere Gesprächsbasis notwendig sind. Selbsterklärend ist die Offenheit für die Existenz von Seelen, Energie und Magie. Auch Reinkarnation gehört hier zum Standard und wird von den meisten von uns als speziesübergreifend angenommen. Auslegungen, Definitionen und Grenzen all dieser Punkte sind jedoch sehr individuell und man muss auch keineswegs an alles davon glauben, um bei uns mitreden zu dürfen.